Dezember 2012

Dezember 2012

Dezember 2012
Liebe Freunde,
es wird kalt, hier und vor allem in Osteuropa. Heute am 4.12.12, fällt bereits der erste Schnee in Ostrumänien. Schlagartig wird es nun bitterkalt. Letzten Winter waren es bis zu minus 32°C. Tiere und Menschen waren erfroren. Dieses Mal, konnten wir unsere Schützlinge auf den kommenden Winter besser vorbereiten!
Bereits ende Dezember werden wir weitere Medikamente in unsere ostrumänische Station bringen. Anfang Februar 2013 werden wir dann die nächste große Hilfstour durch Rumänien starten. Liebe Freunde, bitte sehen sie sich gut die beiden Fotos an, diese Aufnahmen sind vom 29.11.12 und sie repräsentieren deutlich den Stand von Equiwent in der Bevölkerung. Equiwent ist akzeptiert und ein Freund der Ärmsten.
Erst fünf Jahre ist die Equiwent-Organisation alt – aber unvorstellbares wurde in dieser Zeit geleistet. Was Equiwent erreichte, erreichte niemand zuvor.
Wir danken allen Unterstützern und wünschen friedliche Feiertage.
In Dankbarkeit ihre Familie Raabe, Tiffany Hild und unser persönlicher Held 2012 : Dr. med vet. Petre Ursache.

 

 

eq_706

Dr. Ursache und unsere Schützlinge – allesamt warm eingepackt.

 

eq_717

Die Kinder sind unsere wichtigsten Schüler und unsere künftigen Mitstreiter.