August/September 2011

Liebe Pferdefreunde,

in der zweiten und dritten Septemberwoche sind Frau Tiffany Hild und ich in Ostrumänien bei unserem Herrn Dr. Ursache.

Leider ist die Hilfstour dieses mal auch technischer Natur. Der erst kürzlich erworbene Geländewagen hatte ein Unfall, es ist niemanden etwas passiert. Wir müssen aber ein Ersatzfahrzeug stellen.
Der defekte Jeep wird von uns nach Deutschland zu Reparatur überführt.

Auf diesem Wege werden wir selbstverständlich auch eine große Ladung Hilfsgüter mitnehmen zB. Sachspenden, Hufbeschläge und Medizin. Einen aktuellen Bericht über die derzeit heiße Situation in Rumänien werden sie in der Förderpost ende September erhalten. Ich bitte um Unterstützung ihrerseits so das diese Hilfstour wieder gut gelingen wird.

Herzlichst, ihr Markus Raabe